Kosten

Zum einfacheren Verständnis setzt sich unsere Rechnung aus 3 Modulen zusammen. Somit ist garantiert, dass keinerlei weitere Kosten entstehen werden (Ausnahme Sonderwünsche) Zudem müssen Sie uns keine Unterschrift leisten - bei uns zählt noch der Handschlag.

1. Landkreispauschale

  • Haus-/ Klinikabholung vom gesamten Landkreis
  • Hygienische Grundversorgung (Waschen, Ankleiden)
  • Einsargen
  • Transport zum Leichenhaus im Landkreis
  • sämtliche Behördengänge / Beschaffen der Sterbeurkunden
  • Ausfüllen der Sterbefallanzeige
  • Abschiednahme am offenen Sarg mit den Angehörigen
  • Durchführung der Versorgung durch die beiden Geschäftsführer
  • Aufnahme der Todesanzeige
  • Orangisation der Beerdigung (Pfarrer, Grabaushub)

280 € (inkl. MwSt)

2. Verschiedene Sargmodelle

incl. Matratze, incl. Bespannung, incl. Griffe, incl. Deckelkreuz

  • einfacher Kiefernsarg (430 € inkl. MwSt.)
  • Kiefernsarg mit Palmenprägung, honigfarbig (700 € inkl. MwSt.)
  • Eichensarg mit 6 Griffe (1000 € inkl. MwSt.)
  • massiver Eichensarg als Kuppeltruhe mit Deckelheber (1370 € inkl. MwSt.)

wir führen noch viele weitere Modelle mit ähnlichen Preisen

zb. 650€ (inkl. MwSt.)

3.Sargwäsche

  • Seidendecke und Seidenkissen (65 Euro inkl. MwSt.)
  • Seidendecke und Seidenkissen mit Stickerei "betende Hände" (100 Euro inkl. MwSt.)
    (immer wechselnde Stickereien in verschiedenen Preisgruppen)

zb. 65 Euro inkl. MwSt.

 

möglicher Endpreis: 995 Euro (inkl. MwSt.)

 

4. Durchlaufposten

Durch unsere Arbeit kann es möglich sein, dass wir für Sie Geld auslegen werden. Diese Geldbeträge (für z.B. Kühlzellenbenutzung, Sterbeurkunden...) werden wir in unserer Endrechnung unter "Durchlaufposten" abrechnen.

Wir verrechnen nur die Kosten, die wir auch durch Quittungskopien belegen können. Versteckte Kosten gibt es bei uns nicht - dafür geben wir Ihnen unser Ehrenwort